Gebäudeautomation

H2 Office – Duisburger Innenhafen

Das H2-Office ist ein architektonisches Highlight direkt am Wasser auf einem der letzten Grundstücke des boomenden Duisburger Innenhafens. Es handelt sich um ein Intelligentes Gebäude, welches sich umwelttechnisch auf dem neuesten Stand befindet. Durch die  Nutzung von Geothermie, Solarenergie, Photovoltaik, Sonnen- und Schallschutzverglasung, Dachbegrünung u.v.m. entspricht das Gebäude den EU-Gebäuderichtlinien.

 

 

Aufgabe:

  • Automatisierung von Heizung, Lüftung, Klima, Erdwärme, Fernwärme, Einzelraumregelung, witterungsabhängiger Jalousieführung, Betonkernaktivierung, Visualisierung, Brandklappensteuerung

Ziele und Vorteile:

  • Mehr Betriebssicherheit. Störungen im gesamten Gebäudekomplex lassen sich sehr frühzeitig erkennen. Sie gewinnen Zeit, um zu reagieren.
  • Mehr Transparenz. Sie erhalten alle Daten, um die Gebäudetechnischen Anlagen zu analysieren und daraufhin zu optimieren.
  • Mehr Effizienz. Durch Vermeidung unnötigen Verbrauchs und Verbesserung des Wirkungsgrads der Gebäudetechnischen Anlagen sparen Sie Energie.
  • Weniger Kosten. Der Aufwand für die Betriebsführung verringert sich dank der Bündelung aller Überwachungs- und Steuerungsfunktionen.

Technik:

  • WAGO Industrie-PC IPC-C6 zum Steuern Überwachen und Visualisieren
  • WEB-Visu zum Bedienen und Beobachten
  • Regelventile für Kühl- und Heizkreisläufe von Namenhaften Herstellern