Materialflussrechner

Der Materialflussrechner empfängt von den übergeordneten Hostsystemen Transportbefehle und setzt diese in Einzelbefehle für die verschiedenen Anlagenkomponenten um. Er strukturiert sämtliche Warenbewegungen und kommuniziert mit den verschiedenen Komponenten. Eine Materialflusslösung muss heute flexible und modular sein und Schnittstellen und Lagerstrategien müssen parametrierbar sein. Blockierte Förderstrecken müssen durch eine intelligente Staustreckenverwaltung umgangen werden, um den Betrieb der Gesamtanlage sicherzustellen.

Durch eine optionale Visualisierung erzielen Sie eine höhere Transparenz in Ihren Lägern. Die perfekte Integration in die bestehenden LVS und ERP stellt die tägliche Verfügbarkeit des Lagers zu jeder Zeit sicher. Das modulare System kann problemlos an die individuellen Anforderungen Ihres Lagers angepasst werden und lässt sich per Datenfernübertragung online warten.