Schließen

AUSZUBILDENDER ELEKTRONIKER FÜR AUTOMATISIERUNGSTECHNIK (M/W/D)

AUSBILDUNG MIT PERSPEKTIVE

Komm ins Team der Lanfer Automation.

Unser Unternehmen 

Die Lanfer Automation steht seit über vier Jahrzehnten für maßgeschneiderte und ganzheitliche Lösungen in den verschiedenen Bereichen der Automation und des Schaltschrankbau.
Als Spezialist für Automatisierungstechnik realisieren wir Systeme, Komponenten und Software für die komplette Wertschöpfungskette für unsere Kunden der Industrie-, des Maschinen- und Anlagenbau.


Dein Ausbildungsberuf

Ob Verdrahten, Installieren oder Inbetriebnahmen – bei uns lernst Du die ganze Bandbreite der Elektronik. An Deinem modernen Arbeitsplatz lernst Du das Verdrahten der Schaltschränke nach Schaltplan und die Montage der Maschinen und Anlagen für Einzel- und Sonderkonstruktionen nach Kundenwunsch. 

Die Ausbildung bei Lanfer Automation bietet Dir einen erstklassigen Einstieg in dein Berufsleben und die Möglichkeit einer Übernahme in ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis. 

 

Dein Profil

Wenn Du einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluss, gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie Mathematik und Interesse an Technik hast – dann bist Du bei uns genau richtig.

 

Unser Angebot

Wir bieten Dir eine Zusammenarbeit in einem modernen, erfolgreich geführten Unternehmen, das sich durch starke Innovation und solides  Wachstum kennzeichnet. Es erwarten Dich spannende Projekte, attraktive Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem jungen, engagierten Team.

Du findest Dich in unserem Anforderungsprofil wieder? Dann nutze Deine Chance.
Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung

automation@lanfer.de

oder per Post an

Lanfer Automation GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Hoher Weg 13
46325 Borken-Weseke

Sollten Sie Fragen haben erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten.

 

Weitere Informationen für unsere

Auszubildenden (m/w/d)

Auch nach der Ausbildung bieten wir unseren Mitarbeitern Weiterbildungen an, um sich persönlich sowie fachspezifisch weiterzuentwickeln.